• gemeinsame Kräfte entfesseln • Ihren Mehrwert im Auge • attraktive Kristallisationspunkte finden • passende Partner zusammenbringen • wertschätzenden Rahmen schaffen • Prozesse nachhaltig dokumentieren •

Methodische Interventionen bei Vernetzungsprozessen

Vernetzungsberatung fördert die Beteiligten dort, wo sie es gerade am dringendsten benötigen. Praktisch angewandtes Methodenwissen wird am ehesten aufgenommen und geschätzt, wo es den Alltag unmittelbar bereichert:

  • Beratung bei strategischer Planung, Prozessgestaltung, Methodendesign, Konfliktentwicklung
  • Moderation von Treffen, Kleingruppenworkshops, Großgruppenevents, Infomärkten, Kriseninterventionen
  • Konzeptentwicklung für Vorträge, Seminare und Workshops, längerfristige Bildungsangebote, Projekte und andere Synergieprozesse
  • Dokumentation von Veranstaltungen und längerfristigen Prozessen

Als Grundlage dient das 2005 veröffentlichte Projektverfahren "Gemeinsinn-Werkstatt" im Baukastenformat . In Entwicklung befindet sich derzeit ein Methodenüberblick, der Anregungen und Hinweise zu verwendeten Verfahren und Techniken der Vernetzungsarbeit liefert: von bewährt über innovativ bis experimentell.

noch im Aufbau