• gemeinsame Kräfte entfesseln • Ihren Mehrwert im Auge • attraktive Kristallisationspunkte finden • passende Partner zusammenbringen • wertschätzenden Rahmen schaffen • Prozesse nachhaltig dokumentieren •

Beschreiben – Erklären – Verändern: Beitritt GIM

18.10.16, Rubrik: Informationen, Entwicklungen

Von: Wolfgang Fänderl

Seit 18.10.2016 ist Wolfgang Fänderl Teil des Gesellschaftswissenschaftlichen Instituts München für Zukunftsfragen (GIM). Der Verbund von Wissenschaftler_innen und Praktiker_innen hat interdisziplinäre Ausrichtung, verknüpft Theorie und Praxis und fördert den Dialog zwischen Wissenschaft, politischen Entscheidungsträgern und Bürgergesellschaft. Weitere Infos: www.gimuenchen.de